Einschulungsfeier

Am war es soweit: endlich war der erste Schultag da!

Nach einem Gottesdienst, in dem Pfarrer Edelmann schon die erste Schultüte auspackte, gingen die neuen Erstklässler zusammen mit ihren Eltern in die Schule. Der Weg führte durch eine langes Spalier von Schülerinnen, Schülern, Lehrerinnen und Mitarbeitern der Schule, die die "Neuen" mit buntem Krepppapier wedelnd begrüßten.

In unserer Aula war es selten so voll: drei neue Klassen hatten heute ihren ersten Tag in unserer Schule und zahlreiche Gäste lauschten den Worten von Schulleiter Christian Kaiser. Einige Klassen gestalteten die Feier mit Liedern und Vorträgen. Dann wurden alle Kinder namentlich aufgerufen und gingen mit ihren Lehrerinnen zur ersten Unterrichtsstunde in ihre Klassenräume.

Die Eltern waren währenddessen vom Förderverein eingeladen mit Sekt anzustoßen oder sich mit anderen Getränken zu erfrischen. Vielen Dank an dieser Stelle auch an die Helferinnen aus der OGS.

Nach 45 Minuten wurden die "I-Dötzchen" wieder von ihren neugierigen Eltern und Verwandten in Empfang genommen und in vielen Famiien wurde zu Hause noch weiter gefeiert.

 

Alle Lehrerinnen und Mitarbeiter der Schule heißen euch, liebe Erstklässler, und alle neuen Eltern herzlich willkommen in der Schule am Zehnthof!!!!!