Einschulung 2017

Aufgeregt und ihre großen Schultüten umklammernd, schritten die 71 Erstklässler mit ihren Eltern und weiteren Verwandten am ersten Schultag über den Schulhof der Schule am Zehnthof. Alle Schüler der  Schule standen Spalier und hießen ihre neuen Mitschüler durch winken mit bunten Bändern willkommen.
Nach einem ökumenischen Gottesdienst in der Kirche begrüßte Herr Kaiser die Kinder und ihre Begleiter in der Aula der Schule. Neben einigen Liedern hielten auch drei Viertklässler eine kleine Begrüßungsrede für die Neuankömmlinge und gaben ihnen dabei direkt einige nützliche Tipps mit auf den Weg.
Im Anschluss ging es dann für die Kinder gemeinsam mit ihren Klassenlehrerinnen und ihren Klassentieren in ihre erste Schulstunde in der Schule.
Wir wünschen allen Erstklässlern, dass sie sich hier wohl fühlen und gerne zur Schule kommen.