Känguru- Wettbewerb 2019

48 Kinder unserer Schule nahmen dieses Jahr am Wettbewerb teil und knobelten sich durch die teilweise sehr kniffeligen Aufgaben. Zur Belohnung gab es neben einer Urkunde dieses Mal für jeden Teilnehmer einen „Qwürfel“, einer Variante des bekannten Zauberwürfels. Ein Schüler der vierten Klasse belegte mit 108,5 Punkten einen 2. Platz im landesweiten Vergleich und erhielt zusätzlich einen Buchpreis. Eine Viertklässlerin erreichte mit 104 Punkten einen 3. Platz und erhielt neben einem Buch außerdem ein T-shirt für den weitesten Känguru-Sprung, d.h. die meisten hintereinander richtig gelösten Aufgaben.