Endlich sind sie da!

Endlich sind sie da!

SWISTTAL-ODENDORF. Am Montagmorgen kamen die Kinder der 4b noch sehr verschlafen in die Klasse. Alle erwarteten keine Veränderung, doch da krabbelten 5 Schmetterlinge! Alle mussten erst mal schauen wie alles aussieht und wie schön der kleine Fuchs auch ist. Doch die Enttäuschung war groß, als sich herausstellte, dass wir die Schmetterlinge frei lassen müssen. Die 1. und 2. Klässler kamen noch schauen, als sie noch da waren. 5 Kinder durften sich noch freuen, denn sie durften die Falter frei lassen. Es war sehr traurig, aber auch schön. Wir haben sehr viele Fotos gemacht. Das eine Foto war das Beste, weil man die Flügel von innen sehen konnte. Es war ganz klar und der Falter saß brav. Einer war frech und flog auf das eine oder andere Kind. Die Falter hatten es als Raupen bei uns sehr gut und sind sehr schön geworden. Das war ein super Projekt!

                                                             Von Julina