Bundesjugendspiele 2019

Nachdem die Kinder im letzten Schuljahr das Sportabzeichen erwerben konnten, fanden in diesem Jahr an der Schule am Zehnthof wieder die Bundesjugendspiele statt. Das Wetter spielte auch mit und zahlreiche Eltern halfen bei der Durchführung der vier Disziplinen. Die Kinder durchliefen ein gemeinsames Aufwärmtraining und konnten ihre Fähigkeiten dann im Weitwurf, Weitsprung, Sprinten und 800-/1000-Meter-Lauf unter Beweis stellen.

 

 

Das Resultat kann sich sehen lassen: 75 Kinder erhielten eine Siegerurkunde und 31 Kinder konnten sich sogar über eine Ehrenurkunde freuen.