Elterninformationen

Liebe Eltern,

das Verfahren der Lolli-Testungen wird vom MSB (Ministerium für Schule und Bildung) zum neuen Kalenderjahr wie folgt umgestellt:
Ab Januar soll bei jeder Pooltestung immer sofort auch eine Einzeltestung (Rückhalteröhrchen) ins Labor von jedem Kind mit abgegeben werden. Am Folgetag nach den Poolergebnissen erhalten die Eltern morgens bis 6.00 Uhr per SMS/Mail – bei einem positiven Pool – direkt das Ergebnis der Einzelnachtestung. Bei einem negativen Pool erhalten Sie keine Mitteilung. Das hat zur Folge, dass nach einer Pooltestung nur noch die Kinder Zuhause bleiben müssen, die positiv bei der Einzeltestung waren.
Alle anderen können ohne Unterbrechung den Schulbesuch fortsetzen.
Damit Sie auch die Informationen morgens bis 6.00 Uhr nach dem Pooltestung auf Ihr Handy/ per E-Mail erhalten können, benötigen wir von Ihnen jeweils eine aktuelle Mobilnummer und Emailadresse.

Weitere Einzelheiten und Absprachen mit dem uns zuständigen Labor werden noch getroffen.

Bitte lesen die angehängten Elternbrief des Ministeriums aufmerksam durch.

Mit freundlichen Grüßen
Stephanie Schnitzler