Hundeshow und Leseurkunden

Unsere Schulhunde Ruby und Mo sind ein fester Bestandteil unseres Schullebens und bringen den Kindern und Lehrern viel Freude. Nicht nur die Kinder aus der Hundeklasse dürfen mit den beiden Schulhunden lernen, sondern auch die Kinder der Hunde AG. Diese zeigte in der ersten Schulversammlung im Februar, was sie das vergangene Halbjahr alles gelernt hatten. Nicht nur der richtige Umgang mit den Hunden und das Erlernen der richtigen Kommandos stehen dort im Vordergrund, sondern auch das Einstudieren von kleinen „Kunststücken“ findet seinen Platz in der Hunde AG. Nach vielen Stunden des gegenseitigen Vertrauenfassens und Einstudierens entstand so eine zirkusreife Vorstellung, die die Kinder der Schule gespannt bestaunen durften. Dabei dienten Kinderrücken als „Hocker“ für Mo, Ruby brachte einem nießenden Kind ein Taschentuch und auch eine akrobatische Pyramide mit allen Kindern und Hunden der AG wurde „erbaut“. Die Schulgemeinschaft war begeistert und würdigte die Vorstellung mit einem langanhaltenden aber leisen Applaus, um die Hunde nicht zu erschrecken.

Danach durften sich auch noch einige fleißige Leser und Leserinnen auf der Bühne feiern lassen. Denn auch in diesem Schulhalbjahr haben wieder viele Kinder beim Onlineprogramm Antolin mitgemacht und Fragen zu den von ihnen gelesenen Büchern beantwortet. Um eine Urkunde zu erhalten, müssen die Kinder der 1. Klassen mindestens 50 Punkte erreichen. Im zweiten Schuljahr benötigen sie 100 Punkte, im dritten Schuljahr sind es 500 Punkte und im vierten Schuljahr müssen 1000 Punkte erreicht werden. Diese vielen Punkte zu erreichen ist gar nicht so einfach, denn für falsch beantwortete Fragen gibt es Minuspunkte. Dennoch haben sich in diesem Jahr wieder 19 Kinder unserer Schule eine Antolin-Urkunde erlesen. Davon haben sogar zwei Kinder aus dem ersten Schuljahr eine Urkunde erhalten. Ganze 11 Urkunden gingen an Kinder der zweiten Schuljahre, wobei der Punkterekord dabei sogar bei 1615 Punkten lag. Weitere 4 Urkunden erlasen die dritten Klassen und mit 2232 und 2250 Punkten gingen zwei Urkunden an stolze Leser der vierten Klassen.

Wir freuen uns mit allen fleißigen Lesern und wünschen allen Kindern viel Spaß beim weiteren Lesen und Punkten!